Die schwedische Stadt Mora, gelegen am nördlichen Ende des Siljan Sees, ist bereits seit dem 17. Jahrhundert ein traditioneller Standort in der Messerherstellung und Namensgeber des Unternehmens Morakniv. Die 2005 gegründete Firma Morakniv entstand aus der Fusionierung der beiden traditionsreichen Messerschmieden KJ Eriksson und Frost und ist auch heute noch in Mora ansässig.

Morakniv bietet ein breites Sortiment hochwertiger Schneidwaren für verschiedenste Einsatzbereiche an und besitzt ein grosses Know-How bei der Entwicklung neuer und innovativer Premium-Produkte.

Bei Morakniv gehört es zur Tradition, möglichst kein Material zu verschwenden. Was ursprünglich aus wirtschaftlichen Gründen geschah, wird heute aus Respekt vor Ressourcen fortgeführt. Die ersten Messergriffe entstanden im 19. Jahrhundert aus Holzresten der Schlittenherstellung. Heute führt Morakniv die Tradition fort und versucht, Ressourcen möglichst effizient einzusetzen. Die Firma zieht wiederverwendbare und recyclebare Materialien vor.

Die schwedische Messerschmiede stellt auch ein Pfadi-Messer her – das Morakniv Scout 39 Safe - welches bei hajk natürlich nicht fehlen darf!

Auch sehr beliebt bei unseren Kunden ist der Alleskönner Morakniv Bushcraft Survival. Das Messer verfügt nebst der robusten Klinge über einen integrierten Messerschärfer sowie einen Feuerstahl, der das Entzünden von Feuer ermöglicht.

Video

11 Artikel

  1. in den Warenkorb
Sichere dir einen 10 Fr. Rabattgutschein
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und profitiere von einem einmaligen Neuabonnenten-Rabatt.
Rabattgutschein: