Die Schweizer Marke Wico ist eine Traditionsmarke, welche sich bereits seit Jahrzehnten Gedanken darüber macht, wie ein Gruppen-Zelt aus Baumwolle konstruiert sein muss, damit Pfadfinder, Jugendgruppen, Cevi und JuBla ein perfektes Zeltlager verbringen können.

Einen neuen Schub hat die Marke Wico bekommen, als Reto Freimüller v/o Marder Wico übernommen und weiterentwickelt hat.

Wico setzt bei der Zeltbauweise auf das klassische Baumwollzelt mit einem Doppeldach. Ein Baumwolle-Gruppen-Zelt bietet ein sehr angenehmes Raumklima und bei Regen dichten die aufquellenden Baumwollfäden das Zeltinnere gegen den Regen ab. Im Gegensatz zu Spatz hat Wico die Produktion des Zeltes nach Tschechien verlagert. Tschechien ist bekannt für qualitativ hochstehende Schwerkonfektion unter deren Begriff auch der Zeltbau fällt. Der Besitzer Reto Freimüller stellt sicher, dass die Wico Zelte nach strengen Qualitätsvorgaben produziert werden.

Das Wico Zelt hat sich seit Jahrzehnten bewährt. Wer erinnert sich nicht gerne an die abendfüllenden Diskussionen, ob nun das grüne Zelt der Schweizer Marke Wico oder eben doch das Spatz Zelt das Beste sei und dann ist plötzlich noch das Ferrino, Tentipi und hajk Zelt ins Spiel gekommen... Den Entscheid müssen die JuBlas, Pfadis und Cevis selber fällen. Sicher ist aber, dass du mit Wico ein Top Zelt kaufst, in dem das langjährige Know-How der Schweizer Firma Wico steckt.

Das Wico Standard ist mit vielen cleveren Details ausgestattet und wird in der praktischen Tragetasche mit Steckverschlüssen und Handgriffen geliefert.

Damit die Zelt-Lager-Welt etwas farbiger wird, gibt es die Wico Zelte neben dem altbekannten grün auch in den Farben braun und grau.

5 Artikel

  1. in den Warenkorb
Sichere dir einen 10 Fr. Rabattgutschein
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und profitiere von einem einmaligen Neuabonnenten-Rabatt.
Rabattgutschein: