Questions sur le produit?
+41 31 838 38 38 office@hajk.ch

Bildband Horizont Bolivien / Stürtz

N°d'article
116111
disponible de suite
CHF 32.50
TVA incl. plus frais de livraison
ISBN 978-3-8003-4483-3
Éditeur Stürtz Verlag
Auteur Drouve, Dr. Andreas
Raach, Karl-Heinz (Fotogr.)
Pages 160 S.
Parution 2017
Reliure Fester Einband
Poids 0.000000

Bolivien, der große Indiostaat zwischen Brasilien und Peru, ist genau das Richtige für den, der in Südamerika die altbekannten Traveller-Pfade verlassen will. Ob Titicacasee, Salar de Uyuni, den größten Salzsee Amerikas, die tropischen Yungas-Täler oder eisgekrönte Sechstausender - überall öffnen sich grandiose Naturräume. Ein Zeugnis prähispanischer Kulturen gibt das Heiligtum von Tiwanaku, schmerzlich an die Kolonialvergangenheit erinnert der "Reiche Berg" Cerro Rico, der die Andenstadt Potosí beherrscht. Was wohl passiert wäre, wenn ein Schäfer namens Huallpa niemals ein Lama in den Bergen verloren, an den Hängen des Berges übernachtet, ein Lagerfeuer entzündet und am nächsten Morgen geschmolzenes Silber rund um die Feuerstelle entdeckt hätte? Es war das "Silberwunder", das den Spaniern zu Ohren kam. Die Reise durch Bolivien führt weiterhin in die Kolonial- und Hauptstadt Sucre, in die Karnevalsstadt Oruro, nach Cochabamba und Santa Cruz und in den entlegenen Landstrich der Chiquitania mit den alten Missionsstationen der Jesuiten. Bolivien ist ein armes, aber auch atemberaubendes Land, was man - ganz wörtlich genommen - spätestens in der dünnen Höhenluft von La Paz merken wird.

Donnez votre avis
Vous commentez :Bildband Horizont Bolivien / Stürtz
Votre évaluation
Obtiens un bon de rabais de 10 Fr.
Inscris-toi à notre newsletter et bénéficies d'une réduction unique pour nouvel abonné.
Bon de rabais