Jamboree, Explorer Belt & Rover Moot

Bei hajk findest Du grundsätzlich Alles, was Du für die internationalen Lager der Pfadibewegung Schweiz (PBS) brauchst. 

Die Organisation der Internationalen Pfadilager Lager übernimmt für die Pfadibewegung Schweiz der Verein MoJaVe, die PBS hat die Kontrollmehrheit über diesen Verein. Da der Verein Mojave nicht zwingend alle Merchandising Artikel für Auslandlager direkt bei hajk einkauft, kann es sein, dass für ein bestimmtes Auslandlager nicht alle Artikel erhältlich sind. hajk verkauft Fremdprodukte zudem nur dann, wenn die Produkte unsere hohen qualitativen und ethischen Anforderungen erfüllen.

Grundsätzlich dürfen Alle Artikel aus dieser Kategorie in jedem Auslandlager und selbstverständlich auch in der Schweiz verwendet, verschenkt oder getauscht werden. Bei den Schweizer Sackmessern sind die Bestimmungen der Transportgesellschaften, sowie die im Gastland gültigen Gesetzgebungen zu beachten.

Das World Jamboree

Das World Jamboree ist ein von WOSM organisiertes Weltlager, das alle vier Jahre stattfindet. Das Jamboree ist ein unglaubliches Erlebnis! Das Wort Jamboree stammt aus dem Indianischen und bedeutet soviel wie „friedliches Treffen aller Stämme“. Das erste Jamboree fand im Sommer 1920 in England statt. Es nahmen bereits 8'000 Pfadis aus 34 Ländern teil. Weitere Jamborees folgten. Bis 1983 blieben die Herren unter sich. Erst 1983 konnten auch Mädchen aus gemischten Verbänden am Jamboree teilnehmen.

Die Teilnehmenden des Jamborees sind zwischen 14 und 18 Jahren alt. An ein Jamboree reist man als Mitglied der Schweizer Delegation. Die Schweizer Delegation ist in Trupps und die Gruppe der Dienstrover gegliedert. Auf einem Jamboree lebt man noch in der „sichern Umgebung“ der Schweizer Delegation und kann trotzdem schon kräftig internationale Pfadiatmosphäre schnuppern. Vor oder nach dem Lager wird entweder ein Gastaufenthalt bei Pfadieltern organisiert oder eine Reise durch das Gastland. Man sollte sich für eine solche Unternehmung also 3-4 Wochen Zeit nehmen. Auch ist der finanzielle Rahmen recht umfangreich, so dass man schon früh damit anfangen sollte, sich den Teilnehmerbeitrag zusammen zu sparen. Der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall.

Das Rover Way & Rover Moot

Das Roverway und das Rover Moot sind regelmässig stattfindende europäische Lager für Pfadfinder ab 16 Jahren, welche im Namen beider Weltverbände WAGGS und WOSM vom jeweiligen Gastgeberland organisiert werden. Erwartet werden 3000 Pfadfinder aus ganz Europa und einigen aussereuropäischen Gastländern.

Der Explorer Belt

„Der Explorer Belt ist ein Trekking für Pfadis.“ Ja, aber noch viel mehr: Der Explorer Belt ist Abenteuer, Fahrt ins Blaue, Draussen Leben, nasse Füsse, Grenzerfahrung, In-Dich-Kehren, Teamarbeit, Naturerlebnis, Nackenschmerzen, fremde Kulturen, müde Beine, Lebensschule und Entdeckungsreise in einem. Mit deinem Teampartner bewegst du dich während 10 Tagen aus eigener Muskelkraft in einem fremden Land und einer fremder Kultur. Und dies als Teil eines internationalen Pfadiprojekts.

12 Artikel

pro Seite

12 Artikel

pro Seite

Sichere dir einen 10 Fr. Rabattgutschein
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und profitiere von einem einmaligen Neuabonnenten-Rabatt.