Pfi-La

Pfi-La

Sortieren
pro Seite

Artikel 1-12 von 61

Reisebeutel Fold-Drybag
Exped
Ab CHF 11.90
Rondo Liederbuch
Rondo Verlag
CHF 17.90 Ab CHF 16.10
schwarz
Outdoor Research
CHF 69.90
midnight/ocean
hajk
CHF 139.00
Frontzip
Carinthia
Ab CHF 229.00
-50%
royal blau
hajk
CHF 49.95 CHF 99.90
grün
hajk
CHF 89.90
strawberry red
Osprey
CHF 85.00
Kunstfaser-Schlafsack Carinthia Scout Sleeper
Carinthia
CHF 169.90
dark violet
Exped
CHF 29.90
Flasche Nalgene OTF hajk blau
Nalgene
CHF 14.90
black
Osprey
CHF 169.00

Das Pfi-La rückt näher. Drei unvergessliche Tage, welche im Haus oder Zelt verbracht werden. Wie war das nun wieder mit der Packliste? Wieviel T-Shirts soll ich mit ins Pfi-La nehmen. Für viele unter Euch eine völlig unnötige Frage, da ihr bereits seit gefühlten 100 Jahren den Rucksack selber packt. Für Eltern die ihr Kind das erste Mal ins Pfi-La schicken sicherlich eine durchaus berechtigte Frage.

Die "Patent-Checkliste" gibt es nicht, die Erfahrung zeigt aber, dass für das Pfi-La weniger oft mehr ist. 5 T-Shirts in drei Tagen zu gebrauchen wird schwierig, ein Paar wasserdichte und atmungsaktive Gore-Tex Wanderschuhe, beispielsweise der legendäre Kapstadt von Meindl, sind die perfekte Fussbekleidung für das Pfi-La.

Egal ob Zeltlager oder das Übernachten im Haus, pack deine Ausrüstung und Ersatzwäsche zusätzlich in einen wasserdichten Beutel. Die Dry-Bags der Marke Exped halten deine sieben Sachen auch dann trocken, wenn der typische Pfi-La Regen einsetzt. Wenn es regnet und dunkel ist, bringt eine Stirnlampe der Licht ins Dunkel. Speziell für die Biber- und Wolfsstufe haben wir eine Kinderstirnlampe im Sortiment die einfach zu bedienen ist und deren Lichtleistung dem kindlichen Verhalten angepasst ist.

Wenn im Zelt übernachtet wird, braucht es neben einer bequemen Schlaf-Matte einen guten Schlafsack aus nachhaltiger Produktion. Carinthia produziert alle Schlafsäcke in Europa und der hajk Scout Sleeper bietet ein sehr faires Preis-Leistungsverhältnis. Wenn Du der Wärmeleistung des Schlafsacks nicht traust oder einfach eine zusätzliche Reserve möchtest, dann nimmst Du einfach einen Innen-Schlafsack aus Seide und gewinnst auf diese Weise 3-4 Grad zusätzliche Wärmeleistung.

Die Baumwoll-Hoodies mit dem Abteilungslogo gehören natürlich mit dazu, im feuchten Zustand ist die Isolation aber nicht mehr so gut. Deshalb empfehlen wir immer die Mitnahme einer Fleece-Jacke, da die synthetischen Fasern auch bei Nässe ihre Isolationsfähigkeit nicht verlieren. Zusammen mit einer wasserdichten und atmungsaktiven Jacke und Hose bleibst Du im Pfi-La trocken und gut gelaunt.

…und jetzt wünschen wir viel Spass im Pfi-La, und bei Bedarf hat das hajk Team für Euch noch eine Packliste fürs Pfi-la erstellt.