Unionsverlag

Begegnung am Fudschijama / Aitmatov

Artikel Nr. 100128
CHF 32.90

wenige verfügbar

ISBN 978-3-293-00457-3
Autor Ikeda, Daisaku
Seiten 343 S.
Erscheinungsjahr 2013
Einband Kartoniert

Fragen zum Produkt?

+41 31 838 38 38

office@hajk.ch

Beschreibung

In Daisaku Ikeda hat Tschingis Aitmatow den Partner gefunden, vor dem er Bilanz über Leben und Werk ablegen konnte. Er war sonst eher wortkarg und verschlossen gewesen, wenn er über sich und sein Werk Auskunft geben sollte. Jetzt erzählt er persönlich, offen und leidenschaftlich, denn »das Wort stirbt, wenn wir es nicht mit anderen teilen«. Ein weiter Horizont wird gezogen, bisher unbekannte Lebensabschnitte und Themenbereiche werden erschlossen. Was hier an Gedanken, Erfahrungen, Hoffnungen und Ängsten geäußert wird, verbindet sich bei Aitmatow immer auch mit persönlichen Erinnerungen. Beide Gesprächspartner mahnen und denken über Auswege nach.

Tschingis Aitmatow wurde 1928 in Kirgisien geboren und arbeitete zunächst als Viehzuchtexperte in einer Kolchose, bevor er sich dem Schreiben widmete. Mit der Erzählung Dshamilja erlangte er Weltruhm. Von 1995 an war er Botschafter der Republik Kirgistan in Brüssel. Tschingis Aitmatow starb 2008 in Nürnberg. Daisaku Ikeda, Philosoph, Theologe und Schriftsteller, gehört zu den einflussreichsten Persönlichkeiten Japans. Er ist seit 1960 Stiftungsvorstand der internationalen Vereinigung »Soka Gakkai«, die 1937 zur Erneuerung des Buddhismus gegründet wurde.

Kundenbewertung

Deine Bewertung

Sie schreiben ein Review für: Begegnung am Fudschijama / Aitmatov

Wie bewerten Sie dieses Produkt? *

  1 Stern 2 Sterne 3 Sterne 4 Sterne 5 Sterne
Qualität
Preis / Leistung
Sichere dir einen 5 Fr. Rabattgutschein
Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und profitiere von einem einmaligen Neuabonnenten-Rabatt.